Abgesehen vom Tierwohl, fokusiert auf die Fleischqualität ist bekannt, dass selbst ausgezeichnete Genetik, sorgfältige Aufzucht und Fütterung der Rinder noch keine Premium Qualität garantiert, da der kritischste Abschnitt der Rindfleischproduktion ist die Schlachtung.
Wissenschaftlich ist bewiesen, dass Stresshormone durch Verladung, Transport, ungewohnte Umgebung und Menschen sich negativ auf die Fleischqualität auswirken.
Wir haben unsere Farm mit einem Schlachof erweitert, der den neuesten EU- und Hygienevorschriften entspicht.
Dies ermöglicht uns, dass unsere Arbeit, von Geburt der Kälber an bis zur Schlachtung sich auf die Qualität ausrichtet.
Das macht unser Fleisch noch hochwertiger.